Wann braucht mein Kind ein Engel-Kombi-Öl?

 

Manchmal zeigt sich, dass ein Kind förmlich auf ein bestimmtes Kindersymbol „abfährt“ oder sich von einem bestimmten Symbol sehr angezogen fühlt. Spätestens dann sollte man sich mit der Thematik des Symbols auseinandersetzen und hinterfragen, welche Bedeutung das Symbol für das Kind haben könnte:

  • Zeigt das Symbol ein Thema/ein Problem/eine Blockade an, die das Kind aktuell betrifft?
  • Weist das Symbol auf ein Thema/ein Problem /eine Blockade hin, die das Kind in der Vergangenheit betroffen hat?
  • Gibt das Symbol einen Hinweis auf ein Thema/ein Problem /eine Blockade im Umfeld des Kindes (Familie, Großfamilie, Kindergarten, Schule, Freundeskreis etc.), die das Kind widerspiegelt?
  • Zeigt das Symbol ein bevorstehendes Ereignis (Umzug, Trennung, Kindergarten- oder Schuleintritt etc.) an, das möglicherweise eine Belastung für das Kind oder sein soziales Umfeld bedeuten könnte?

Wenn Sie mindestens einen der vier Punkte mit JA beantworten, dann wäre es sehr sinnvoll, dass das Kind ein Engel-Kombi-Öl verwendet.

 

Wie wähle ich das richtige Engel-Kombi-Öl für mein Kind aus?

 

Es gibt drei Auswahlverfahren:

  • Sie verwenden jenes Engel-Kombi-Öl, das in der nachfolgenden Auflistung dem jeweiligen Kindersymbol zugeordnet wird, oder
  • Sie testen das entsprechende Engel-Kombi-Öl anhand der Auswahltafeln mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests, der Einhandrute oder eines Pendels aus, oder
  • Sie lassen das Kind spontan und intuitiv ein Engel-Kombi-Öl auswählen.

Wie wende ich das Engel-Kombi-Öl richtig an?

 

Tropfen Sie das Engel-Kombi-Öl dem Kind auf Puls, Nabel, Herz, Fußsohlen, Stirn oder Nacken. Dazu sollten sie das Öl pur verwenden, und zwar 3–5 Tropfen. Fragen Sie das Kind, wo es das Öl aufgetragen bekommen möchte, danach mit sanften, kreisenden Bewegungen in die Haut einmassieren.

Machen Sie daraus ein kleines Entspannungsritual: Bieten Sie dem Kind an, dass es

  • das Kindersymbol auf eine beliebige Körperstelle legt,
  • massieren Sie das Öl ein und
  • lesen Sie dem Kind danach die dem Kindersymbol entsprechende Engelgeschichte aus dem Buch vor.
  • Hören Sie Ihrem Kind aufmerksam zu, was es Ihnen danach erzählen will. Vielfach gibt es Ihnen an dieser Stelle Hinweise, die mit seinem Problem zu tun haben.

Alle Geschichten sind auch als Hörbuch erhältlich. Wenn Sie dieses kleine Ritual noch erweitern möchten, dann versprühen Sie die Engel-Aura-Essenz „Engel Hariel“ im Raum oder direkt über das Kind in seine Aura.

 

Kann ich mit einem Engel-Kombi-Öl auch Kindermassagen durchführen?

 

Kinder lieben Berührungen und körperliche Zuwendung. Wenn Sie deshalb das Engel-Kombi-Öl für Kindermassagen verwenden möchten, dann mischen Sie 10 Tropfen des ausgewählten Engel-Kombi-Öls mit 100 ml hochwertigem Massageöl. Damit können Sie das Kind großflächig massieren. Während der Massage können Sie das Kindersymbol unter das Kind (zwischen Liegetuch und Massagetisch oder einer anderen Unterlage) legen. Danach können Sie die entsprechende Engelgeschichte aus dem Buch vorlesen. Sie können aber auch während der Massage die Geschichte aus dem Hörbuch laufen lassen. Wenn Sie dieses kleine Ritual noch erweitern möchten, dann versprühen Sie die Engel-Aura-Essenz Hariel im Raum oder direkt über das Kind. Achten Sie besonders darauf, was Ihnen Ihr Kind während oder nach der Massage erzählen will.

 

Kann ich als Erwachsener auch die Kindersymbole in Kombination mit einem Engel-Kombi-Öl verwenden?

 

Selbstverständlich! In diesem Fall arbeiten Sie Blockaden aus der Kindheit auf. Damit arbeiten Sie direkt mit Ihrem Inneren Kind, und zwar auf sehr sanfte Art und Weise. Auch in diesem Fall empfiehlt sich die Anwendung der Engel-Aura-Essenz Hariel.